Die vier spirituellen Gesetze:

  1. Die Person, die dir begegnet ist die Richtige.
  2. Das, was passiert ist, ist das Einzige, was passieren konnte.
  3. Jeder Moment, in dem etwas beginnt, ist der richtige Moment.
  4. Was zu Ende ist, ist zu Ende.