Nur auf dem Pfad der Nacht erreicht man die Morgenröte.

– Khalil Gibran –