EFT

Für ein physisch und psychisch ausgeglichenes Leben müssen unsere Energien ungehindert fließen. Sind sie blockiert, kommt es zu seelischen und körperlichen Problemen – eine uralte Weisheit, die die Grundlage für die jahrtausende alte Methode der Akupunktur bildet.

Eine abgewandelte Form der Akupunktur ist EFT (Emotional Freedom Techniques™). Die „Technik für emotionale Freiheit“ ist eine nadelfreie Klopf-Akupunktur-Methode. Ursprünglich 1980 von Dr. Roger Callahan entwickelt und Callahan Techniques™ genannt, führte Gary Craig diesen Prozess weiter und hat mit EFT ein elegantes und sehr wirkungsvolles Werkzeug kreiert, um blockierte Energie wieder in Fluss zu bringen. Befreiung von Schmerzen, Krankheiten und Allergien, Lösung von seelischen Problemen – EFT ist oft überraschend wirksam, wenn viele andere Methoden ohne Ergebnis bleiben. Außerdem entdecken derzeit viele Sportler die Wirksamkeit von EFT. Sind energetische Blockaden gelöst, öffnen sich neue Horizonte und größere Leistung wird möglich.

EFT ist ein Werkzeug zur Selbsthilfe. Bei heilcraft® lernen Sie, es anzuwenden und sich selbst buchstäblich „abzuklopfen“. Wie faszinierend die Ergebnisse sein können, erleben weltweit regelmäßig hunderttausende Menschen.

Was Sie, wie so viele andere auch, definitiv überzeugen wird, ist die Erfahrung von EFT am eigenen Leib. Es gibt kaum etwas Beeindruckenderes als die Befreiung von einem bereits lang existierenden Problem von dem Sie glaubten, Sie müssten damit leben.

Der renommierte Arzt Dr. Eric Roberts aus den USA sagt über EFT:

Eines Tages wird die Schulmedizin aufwachen und realisieren, dass ungelöste seelische Themen der Grund für fünfundachtzig Prozent aller Krankheiten sind. Wenn sie es merkt, wird EFT eines der wichtigsten Heilungswerkzeuge werden … so, wie es das für mich geworden ist.

Soulfood

kk

„Das Wasser lehrt uns, wie wir leben sollen. Wohin es fließt, bringt es Leben und teilt sich aus an alle, die seiner bedürfen.

Es ist gütig und freigiebig.

Die Unebenheiten des Geländes versteht es auszugleichen: Es ist gerecht.

Ohne seinen Lauf zu zögern, stürzt es sich über Steilwände in die Tiefe. Es ist mutig.

Seine Oberfläche ist glatt und ebenmäßig, aber es kann verborgene Tiefen bilden. Es ist weise.

Felsen, die ihm im Lauf entgegenstehen, umfließt es. Es ist verträglich.

Aber seine Kraft ist Tag und Nacht am Werk, das Hindernis zu beseitigen. Es ist ausdauernd.

Wie viele Windungen es auch auf sich nehmen muss, niemals verliert es die Richtung zu seinem ewigen Ziel, dem Meer, aus dem Auge. Es ist zielbewusst.

Und sooft es auch verunreinigt wird, bemüht es sich doch unablässig, wieder rein zu werden. Es hat die Kraft, sich immer wieder zu erneuern.

Das alles ist es, warum ich auf das Wasser schaue. Es lehrt mich das rechte Leben!”

– unbekannter Verfasser –